Lübben: Wasserspielplatz auf der Schlossinsel
Lübben: Herrenhaus Neuhaus

Maerker Lübben (Spreewald)


Um die Arbeit mit dem System Maerker weiter verbessern zu können, möchten wir Sie an dieser Stelle bitten, bei einem Hinweis wenigstens Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Denn nur so können wir bei Bedarf genauere Informationen erhalten oder Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Ihre Daten werden nicht veröffentlicht. Sie sind nur für die Redaktion sichtbar!

Es gibt aktuell 170 Hinweise für Lübben (Spreewald).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

klappernde Gullydeckel

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 64760
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Wir sind Anwohner dieser Straße und es stört einfach am Tag etwas weniger,aber in der Nacht und am frühen Morgen ist es sehr stark, das die LKW's die diese Straße nutzen immer über diesen klappernden Gullydeckel fahren. Ich hatte schon einmal über dieses Problem 2016 bei Ihnen nachgefragt und es hat sich leider nichts geändert . Mittlerweile wohne ich hier in dieser Straße und ich befahre diese auch beruflich aber ich weiche wenn ich kann diesen Gullydeckel aus. Wenn es nunmal so ist und Lübben keine Umgehung bekommt bitte ich hiermit darum das die gesamte Stadt abgepolsterte Gullydeckel bekommt denn es übersteigt imens den Gräuschpegel der geht auch durchs Mauerwerk, dafür muß gesorgt werden als "ERHOLUNGSORT" im Spreewald. Als Schichtarbeiter ist es nicht schön wenn man nicht ausgeruht zur Arbeit erscheint, weil man Nachts und morgens nicht mehr in den Schlaf kommt.

12.03.2018, 09:19 Uhr

 

 Anmerkung:


12.03.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den Eigenbetrieb Stadtentwässerung weitergeleitet.

12.03.2018 Der besagte Gullydeckel wird in der 12./13.KW durch eine Firma aus Cottbus erneuert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gefahr durch Raser

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 64625
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der verkehrsberuhigte Bereich vor den Geschäften in der Logenstr. 12a/ 12b wird von Autofahrern häufig als Abkürzung benutzt, wenn die Ampel Richtung Logenstr. rot ist. Dementsprechend schnell fahren die Autos durch die Spielstraße. Generell sind dort Autofahrer zu schnell unterwegs und regen sich noch auf, wenn sie durch Fußgänger oder Radfahrer ausgebremst werden. Wenn man aus dem Wohnhaus oder den Geschäften kommt, muss man aufpassen, dass man nicht überfahren wird und gerade mit kleinen Kindern ist es sehr gefährlich. Es gab schon brenzlige Situationen. Das Verkehrsschild für die Spielstraße wird an der aktuellen Position (neben Einfahrt zum Fitnessstudio) einfach nicht wahrgenommen. Wäre hier eine farbige Kennzeichnung auf dem Boden möglich? Oder besser noch die Anbringung von Bodenschweller?


Logenstraße 12 b
Karte anzeigen (Popup)

09.03.2018, 22:04 Uhr

 

 Anmerkung:


12.03.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

17.04.2018 Stellungnahme des Straßenverkehrsamtes des Landkreises: Die zu vorliegendem Maerker-Eintrag vermittelten Hinweise waren seitens des Straßenverkehrsamtes u.a. Anlass, gemeinsam mit dem Ordnungsamt der Stadt Lübben die Situation vor Ort zu überprüfen.
Deutlich wurde, dass es in diesem mit Zeichen-Nr. 325 beschilderten Bereich zu einer unmittelbaren Nähe und Begegnung von Fußgänger- und motorisiertem Verkehr kommt. Zugleich wird gerade mit dieser Beschilderung das Ziel verfolgt, eine Gleichberechtigung unter den Verkehrsteilnehmern zu erreichen. Dies setzt von allen Beteiligten voraus, die Grundregeln der StVO - insbesondere mit Blick auf die gegenseitige Rücksicht - zu beachten. So sind auch die Fahrgeschwindigkeiten aller Fahrzeuge zu reduzieren und es gilt, dass der Fahrzeugführer den Fußgängerverkehr weder gefährden noch behindern darf; wenn nötig, muss gewartet werden. Wer zu Fuß geht, darf den Fahrverkehr nicht unnötig behindern. Diese Maßgaben nach § 42 (2) StVO gelten uneingeschränkt und bedürfen keiner weiteren Ergänzung. Um dennoch eine (noch) höhere Erkennbarkeit der zutreffenden Regelungsinhalte (Beschilderung) zu vermitteln, wird demnächst eine zusätzliche - linksseitig stehende - Aufstellung von Zeichen 325 StVO erfolgen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verletzungsgefahr

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 64488
Status: erledigt (grün).

Gegenüber dem Spielplatz befindet sich ein großer (Rosen)Strauch mit massiven Dornen. Der Strauch wurde jetzt beschnitten, so dass die Dornen noch besser erreichbar sind. Ich konnte meine Tochter (15 Monate) gerade noch abhalten rein zu laufen bzw zu fassen. Fazit: Sicher ne tolle Pflanze, aber blöder Standort.

07.03.2018, 15:29 Uhr

 

 Anmerkung:


08.03.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis.Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

13.03.2018 Der angesprochene Strauch wurde entfernt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Geschwindigkeitsbegrenzung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 64321
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

in welchem Gesetz steht das eine Landstraße in zwei Richtungen zwei Geschwindigkeiten hat, es fehlt das zusatzschild der zeibegrenzung

06.03.2018, 06:36 Uhr

 

 Anmerkung:


06.03.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

07.03.2018 Eine Zuordnung bzw. Überprüfung des dargelegten Sachverhalts ist nicht möglich, da die dazu benannten Angaben "Frankfurter Str. 37" sowie fehlendes "Zusatzschild der Zeitbegrenzung" und "Landstraße in zwei Richtungen zwei Geschwindigkeiten" in ihrem Kontext keine nachvollziehbare Zuordnung ergeben.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Sperrmüll riesen Berg

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 64154
Status: erledigt (grün).

Links an der Parkplatzeinfahrt, dem Parkplatz neben der Neuapostolischen Kirche, wurde ein sehr großer Berg Sperrmüll abgelegt.

02.03.2018, 14:20 Uhr

 

 Anmerkung:


05.03.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

06.03.2018 Der Sperrmüll wurde von der Alba bereits letzten Freitag entsorgt.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]