Lübben: Wasserspielplatz auf der Schlossinsel
Lübben: Herrenhaus Neuhaus

Maerker Lübben (Spreewald)


Um die Arbeit mit dem System Maerker weiter verbessern zu können, möchten wir Sie an dieser Stelle bitten, bei einem Hinweis wenigstens Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Denn nur so können wir bei Bedarf genauere Informationen erhalten oder Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Ihre Daten werden nicht veröffentlicht. Sie sind nur für die Redaktion sichtbar!

Es gibt aktuell 83 Hinweise für Lübben (Spreewald).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenlaterne

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 70863
Status: erledigt (grün).

Straßenlaterne flackert

Radensdorf
Radensdorfer Hauptstraße 46
Karte anzeigen (Popup)

04.06.2018, 15:06 Uhr

 

 Anmerkung:


04.06.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

05.06.2018 Die Straßenlaterne wurde repariert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Ersatzlose Entfernung der Altglasbehälter

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 70841
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Anfang April wurden die 3 Altglasbehälter in der Mittelstrasse ersatzlos entfernt. Im gesamten Bereich des Lübbener Zentrums Breite Str., Geschwister-Scholl-Str., Lindenstr., Mittelstr., Sternstr., Baumgasse und Neumannsche Str. ist somit die sortengerechte Entsorgung von Altglas für mehrere hundert Haushalte nicht mehr gewährleistet. Die nächsten Container, allerdings halb so klein wie normale, befinden sich sehr versteckt am Landratsamt und sind fast immer übervoll. Die Entsorgung von Altglas wird also sehr umständlich, zumal die Anfahrtswege zu anderen Cotainern umständlich und mehr als einen km betragen (sofern man sie findet). Da im genannten Bereich überwiegend ältere Leute wohnen, sollte die Stadt bei diesem Problem doch dringest Abhilfe schaffen. Vorschlag: Parkplatz Lindenstrasse (dort erfolgt leine Lärmbelästigung).

Lübben
Mittelstraße
Karte anzeigen (Popup)

04.06.2018, 11:20 Uhr

 

 Anmerkung:


04.06.2018 Maerker dient dazu, der Gemeinde schnell und unkompliziert Infrastrukturprobleme melden zu können. Für Hinweise sind wir immer dankbar. Sie helfen dabei, die Sicherheit und Ordnung in der Gemeinde aufrecht zu erhalten und bringen den notwendigen "Blick von außen". Ihr Anliegen habe ich an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet. Frau Herzke steht ihnen für Rückfragen unter der Telefonnummer 03546/792501 zur Verfügung.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Einengung auf der Brücke

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 70751
Status: erledigt (grün).

Meine Frage zur Einengung der Brücke - Was und wie lange wird in diesem Bereich noch gebaut, was wird noch gebaut? Danke

03.06.2018, 13:57 Uhr

 

 Anmerkung:


04.06.2018, 8:15 Uhr: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

04.06.2018, 9:10 Uhr: Die schmale Stelle in der Brückenmitte ist eine Bedingung des Denkmalschutzes. Dort wurde das alte Tragwerk und die Bohlen der Kleinbahntrasse sichtbar gemacht. Dies war seit Beginn Planungsbestandteil. Eine Hinweistafel mit Erläuterungen steht am Brückenanfang.
Es musste jedoch nach Realisierung dieses Teiles festgestellt werden, das alle Vorschriften beachtet wurden, jedoch die Konstruktion zum Klettern und Spielen einlädt. Deshalb wird dort als quasi Fallschutz noch ein Lichtgitter eingebaut werden. Diese Arbeiten werden in den nächsten Tagen realisiert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

graue Schutzgeländer

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 70750
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Seit geraumer Zeit ist die gut gelungene Bahnhofstr. fertig. Es ist jedoch zu bemängeln, dass die auf dem Fuß-/Radweg stehenden Schutzgeländer immer noch grau sind. Es geht hauptsächlich um die Geländer an den Einmündungen Majoransheide und Heinmühlenweg.Es wäe eventuell angebracht Reflektoren oder ähnliche Einrichtungen anzubringen. Der Winter, welcher sicher auch wieder kommt und somit die dunklen Tage, könnte zum schnellen Übersehen dieser Schutzgeländer führen.

03.06.2018, 13:52 Uhr

 

 Anmerkung:


04.06.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

05.06.2018 Es ist nicht notwendig und auch nicht vorgesehen am Leitgeländer (Hainmühlenweg u. Majoransheide) Reflektoren anzubringen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hohes Gras am Straßenrand behindert Sicht

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 70574
Status: erledigt (grün).

An der B87/Weinbergstr. steht das Gras am Straßengraben inzwischen nahezu 2m hoch. Es ergeben sich immer wieder gefährliche Situationen wenn man aus Blumenfelde auf die B87 möchte, da gerade der Verkehr der aus der Stadt kommt nicht gesehen wird und das überholverbot oft missachtet wird. Es nützt auch nicht viel wenn neben dem Radweg und der Straße 50cm gemäht wird und ein großer Streifen hohes Gras stehen bleibt. Die Sicht ist nicht gegeben und das in einer Tempo 100 Zone.

31.05.2018, 14:24 Uhr

 

 Anmerkung:


31.05.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben Ihren Hinweis zuständigkeitshalber an den Landesbetrieb Straßenwesen weitergeleitet. Bitte haben Sie etwas Geduld, da die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Wir bitten Sie von Nachfragen Abstand zu nehmen.

26.06.2018 Der Straßengraben wurde ausgemäht.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]