Maerker Oranienburg


Bei dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an Polizei, Feuerwehr oder Ordnungsamt unter den bekannten Rufnummern! Allgemeine Anfragen an die Stadtverwaltung richten Sie bitte an Tel.: 03301-600-5 oder E-Mail: info@oranienburg.de. Bitte legen Sie möglichst für unterschiedliche Hinweise mehrere Meldungen an. Geben Sie bitte auch Namen und Kontaktmöglichkeit an, da Nachfragen zur Konkretisierung der Sachverhalte auftreten können (Ihre Kontaktdaten sind nur für die Redaktion sichtbar und werden nicht veröffentlicht!). Alle eingehenden Hinweise werden an die jeweils zuständigen Stellen weitergeleitet, selbst wenn sie im Einzelfall (z. B. aus datenschutzrechtlichen Gründen) nicht veröffentlicht werden können.

Es gibt aktuell 524 Hinweise für Oranienburg.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Halten/parken im Halteverbot

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 57426
Status: erledigt (grün).

Trotz Hinweises an das Ordnungsamt Oranienburg, erfolgten keine Maßnahmen zu Beseitigung des Problems. Nach wie vor stehen die Fahrzeuge verschiedener Baufirmen auf dem Randstreifen. In diesem Bereich ist laut Ausschilderung Halteverbot. Das schein aber niemanden zu interessieren. Ich möchte vorab darauf hinweisen, dass keines der dort abgestellten Fahrzeuge eine Sondergenehmigung im Fahrzeug ausgelegt hat!!!! Vielmehr ist das ausgewiesene Halteverbot fragwürdig, wenn jeder machen kann was er will.

24.11.2017, 11:14 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der beschriebene Bereich wurde und wird unregelmäßig durch den Außendienst kontrolliert. Mit den Bauarbeitern wurde zudem vor Ort gesprochen. Bereits in den letzten Tagen (erste Dezember-Woche) war nach Aussage des Außendienstes eine Verbesserung der Parksituation ersichtlich.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gefährdung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 57382
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Auf dem Bürgersteig in Lehnitz an der Kreuzung in Richtung Friedrich-Wolf-str. vor dem Italiener (an der Dianastr.) ist auf dem Bürgersteig der Rahmen einer Abdeckung so verbogen,das er eine Stolperstelle darstellt. mfg S. G.

24.11.2017, 05:13 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis, den wir zur Prüfung an die Stadtwerke weitergeleitet haben.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

zerlegte Bäume

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 57337
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Direkt am Kanal wurden Wasseseits Bäume von evtl. Sturmschäden abgeladen. Leider behindert es jetzt den spazierweg. Kommt das wieder weg?

23.11.2017, 13:22 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Es handelt sich hier nicht um Flächen der Stadt Oranienburg, daher haben wir Ihren Hinweis an die Forstbehörde weitergeleitet. Von dort kam die Rückmeldung, dass nach Prüfung des Sachverhaltes das Holz wohl vom Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) dort abgelegt wurde, welches als Eigentümer der Fläche auch dazu berechtigt ist.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Suchzettel

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 57301
Status: erledigt (grün).

Immer wieder werden Suchmeldungen für vermisste Tiere an Bäume und Telefon- und Lampenfähle angebracht. Sosehr man auch die Suchaktivitäten der Besitzer verstehen kann, wenn aber nach einem halben Jahr die massenhaft angebrachten Suchmeldungen immernoch hängen und halb zerfleddert sind, ist davon auszugehen, dass die Suche in Zukunft erfolglos bleiben wird. Wer ist dafür verantwortlich, dass diese Zettel auch mal wieder entfernt werden?

22.11.2017, 21:24 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Rechtsgrundlage bildet die Ordnungsbehördliche Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Gebiet der Stadt Oranienburg - Stadtordnung. Danach (§ 3 Abs. 1) ist es generell verboten, Suchmeldungen an Straßenbäumen oder Laternenmasten im Stadtgebiet anzubringen. Bei Kenntnisnahme, erfolgt die für den Verursacher kostenpflichtige Entfernung.

Zur Stadtordnung: https://www.oranienburg.de/rechtsgrundlagen/anzeigen.php?id=6582

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenverunreinigung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 57287
Status: erledigt (grün).

Die Bordsteinkante ist mit Laub und Schlamm bedeckt und das schon seit Wochen. Wann wird hier endlich Abhilfe geschaffen. Es kann doch nicht sein dass nur der Papierkorb regelmäßig geleert wird. Warum müssen denn die Dreckecken erst durch die Bürger gemeldet werden ? Wer ist denn für die Sauberkeit der Bushaltestellen eigentlich verantwortlich ?

22.11.2017, 19:27 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Reinigung wurde vorgezogen und am 23.11.2017 durchgeführt, turnusmäßig hätte diese in der 48. KW stattgefunden.

Die Reinigung der Bushaltestellen an städtischen Straßen erfolgt regelmäßig durch den Stadthof, allerdings abhängig von den zur Verfügung stehenden personellen Ressourcen, die jahreszeitlich bedingt aufgrund anderer Aufgaben (Laubentsorgung, Winterdienste etc.) begrenzt sein können. Zudem kommt es bisweilen auch vor, dass bereits kurz nach der Reinigung wieder eine intensive Verschmutzung stattfindet, welche erst in deutlichem zeitlichen Abstand bei der nächsten Reinigung entfernt werden kann. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]