Maerker Oranienburg


Bei dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an Polizei, Feuerwehr oder Ordnungsamt unter den bekannten Rufnummern! Allgemeine Anfragen an die Stadtverwaltung richten Sie bitte an Tel.: 03301-600-5 oder E-Mail: info@oranienburg.de. Bitte legen Sie möglichst für unterschiedliche Hinweise mehrere Meldungen an. Geben Sie bitte auch Namen und Kontaktmöglichkeit an, da Nachfragen zur Konkretisierung der Sachverhalte auftreten können (Ihre Kontaktdaten sind nur für die Redaktion sichtbar und werden nicht veröffentlicht!). Alle eingehenden Hinweise werden an die jeweils zuständigen Stellen weitergeleitet, selbst wenn sie im Einzelfall (z. B. aus datenschutzrechtlichen Gründen) nicht veröffentlicht werden können.

Es gibt aktuell 188 Hinweise für Oranienburg.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Artur-Becker-Straße Halteverbot

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 99346
Status: erledigt (grün).

Wieso ist die Artur-Becker-Straße am 13.06.2019 ab 8 Uhr Halteverbot Zone? Wo sollen bitte die Anwohner ihre Autos parken, wenn die anderen Straßen Richtung Berliner Straße Sperrgebiet sind?


Artur-Becker-Straße
Karte anzeigen (Popup)

07.06.2019, 12:15 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Das Halteverbot am 13.06.2019 in der A.-Becker-Straße wurde eingerichtet, weil diese Straße als Umgehungsstraße für die an diesem Termin ggf. stattfindende Bombenneutralisierung in der Lehnitzstraße vorgesehen ist. Sollte sich am 12.06.2019 herausstellen, dass es sich um keine Bombe handelt und keine Sperrung des Stadtgebietes stattfindet, dann wird das Halteverbot sofort wieder aufgehoben.

Informationen zu den aktuellen Bombenverdachtspunkten in der Stadt erhalten Sie unter: www.oranienburg.de/bombenverdachtspunkte

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wahlplakat nicht entfernt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 99203
Status: in Arbeit (gelb).

Bis heute wurde ein Wahlplakat der AfD an der genannten Straßenlaterne nicht abgeholt. Etwas mehr als eine Woche nach der Wahl wurde dieses herunter- und zerrissen. Seitdem (also circa eine Woche) liegt es auf dem Grün unter der Latere herum. Die Plakate gehören von den Parteien abgeholt, das sollte schleunigst nachgeholt werden. Es ist ein Unding, dass ein Wahlplakat die Grünflächen verschmutzt...

Lehnitz
Birkenwerderweg 13
Karte anzeigen (Popup)

05.06.2019, 20:39 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Parteien, Listen und Einzelkandidaten hatten durch Fristsetzung bis zum 9.06.2019 Zeit, ihre Plakate aus dem öffentlichen Raum zu entfernen. Im vorliegenden Fall werden die Verantwortlichen erneut zur Entfernung aufgefordert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baustelle Annahofer Str./Kiefernstr.

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 99180
Status: erledigt (grün).

Die Baustelle in der Annahofer Str. Ecke Kiefernstraße liegt seit geraumer Zeit brach. Nichts tut sich mehr. Wann wird diese Baustelle beendet.

Germendorf
Annahofer Straße
Karte anzeigen (Popup)

05.06.2019, 14:41 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis, den wir zuständigkeitshalber an die Stadtwerke Oranienburg weitergeleitet haben.

Die Stadtwerke schreiben hierzu:
»Auf der Baustelle im Bereich Kiefernstraße Ecke Annahofer Straße wird ein neues Abwasserpumpwerk gebaut. Für die benötigte Technik zum Betreiben des Pumpwerkes hatten sich Lieferengpässe ergeben. Daher mussten die Arbeiten für ca. 1 Woche pausieren. Die Einbauarbeiten konnten die Stadtwerke Oranienburg seit Montag, dem 03.06.2019 wieder aufnehmen. Der ursprünglich geplante Fertigstellungstermin 28.06.2019 ist weiterhin gesetzt.
Wir entschuldigen uns für Einschränkungen und daraus entstehende Unannehmlichkeiten im Bereich der Baustelle.«


Informationen über die Baustellen der Stadtwerke finden Sie auch unter www.stadtwerke-oranienburg.de

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hundekotbeutel

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 99178
Status: erledigt (grün).

Der Hundekotbeutelspender Am Anger/Inselstr. in Germendorf wird seit Wochen nicht mehr befüllt. Gibt es dafür einen speziellen Grund?

Germendorf
Inselstraße
Karte anzeigen (Popup)

05.06.2019, 14:36 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Eine Befüllung findet nicht mehr statt, die Gründe wurden in einem prominent platzierten Artikel im letzten Oranienburger Stadtmagazin erläutert. Wir verweisen auf eine entsprechende Passage aus diesem Artikel:

»Die Hoffnung war, mit den Hundetoiletten die Sauberkeit im Stadtbild zu erhöhen. Denn die mittlerweile 25 Hundetoiletten, vor allem in der Stadtmitte, waren sogar mit Plastiktüten bestückt. Die Stadt stellte die Hundekotbeutel bisher kostenfrei zur Verfügung – eine freiwillige Serviceleistung für alle Hundehalter, die einmal keine eigene (!) Tüte zur Hand hatten. Allein im vorigen Jahr verteilte der Stadthof insgesamt 343 000 Beutel. Hinzu kamen 2018 nochmals mehr als 7 000 große Müllsäcke für die Hundetoiletten-Behälter. Jährlicher Kostenfaktor für all diese Tüten: rund 5 000 Euro. Mindestens zwei Mal in der Woche, an manchen Stellen auch häufiger, wurden die Beutelspender von Mitarbeitern des Stadthofs aufgefüllt. Bewährt haben sich diese Hundetoiletten jedoch leider nicht. Vandalismus und vor allen Dingen die Tatsache, dass die Tüten – wenn sie überhaupt benutzt wurden – dennoch nicht ordnungsgemäß im Müll landeten, haben nun zu dem Entschluss geführt, dass die Stadtverwaltung künftig auf die Anschaffung weiterer Hundetoiletten sowie auf deren Bestückung mit Tüten verzichten wird.«

Der Artikel ist auch online nachzulesen unter www.oranienburg.de/stadtmagazin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müllentsorgung im Wald

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 99101
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In der Straße, die in der Kurve am weißen Strand in den Wald führt, liegen erneut mehrere Müllhaufen. Auch die alten sind noch erkennbar, da sie sehr schlecht entsorgt wurden und immer noch Reste dort liegen.

Lehnitz
Magnus-Hirschfeld-Straße
Karte anzeigen (Popup)

04.06.2019, 20:28 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Es handelt sich hier um die Reste der illegalen Müllablagerungen im Wald – diese werden durch den Landesbetrieb Forst entsorgt. Wir haben diesen nochmals darauf hingewiesen.

 

[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]