Maerker Rheinsberg


Bitte tragen Sie keine Meldungen betreffend einer sofortigen Gefahrenabwehr in das Maerker-Portal ein. Diese sind umgehend bei der Polizei (Tel.: 110) oder der Feuerwehr (Tel.: 112) zu melden. Beachten Sie, dass das Maerker-Portal nicht dafür geeignet ist Missachtungen der Straßenverkehrsordnung zu bearbeiten. Hinweise zu vermeintlich falsch geparkten Fahrzeugen geben Sie bitte innerhalb der Dienstzeiten direkt an das Ordnungsamt (Tel.: 033931/4110).

Es gibt aktuell 61 Hinweise für Rheinsberg.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baum steht extrem schief

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 49771
Status: erledigt (grün).

Auf dem Weg von Alt Lutterow in Richtung Lindemannsberg steht eine Tanne seit einiger Zeit extrem schief und droht jeden Moment umzufallen (siehe Foto).

Flecken Zechlin
Lindemannsberg
Karte anzeigen (Popup)

25.08.2017, 18:04 Uhr

 

 Anmerkung:


08.11.2017: Der Baum wurde gefällt.

15.09.2017: Der Baum wird im Oktober gefällt.

28.08.2017: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Unsachgemäße Arbeiten am Gehweg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 49677
Status: erledigt (grün).

An der Hauptstraße entlang wurden am Gehweg zur Rasenfläche hin die Kanten freigegraben. Hier ist dringend Nachbesserung gefordert.

Linow
Chausseestraße
Karte anzeigen (Popup)

24.08.2017, 14:40 Uhr

 

 Anmerkung:


29.08.2017 - Mitteilung der RABS GmbH:
Nach eingehender Überprüfung und Rücksprache mit unserem Anleiter der Maßnahme in Linow „Linow – Erholung im Grünen“, sowie dem zuständigen Ortsvorsteher, stellen wir folgendes fest:

- die Arbeiten an den Gehwegkanten im Bereich Linow – Plantage umfassten lediglich die Herstellung der Barrierefreiheit öffentlicher Wege und Plätze sowie der Beseitigung von Wildwuchs/Rasenüberwuchs an den Gehwegkanten.

- die ausgeführten Arbeiten sind in der am 01.09.2016 begonnenen Maßnahme beschrieben und sind wichtiger Bestandteil zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Bürger und Touristen, die den Ortsteil zu Fuß durchqueren

- nach Inaugenscheinnahme des beanstandeten Weges durch den Ortsvorsteher konnten keine derart beschriebenen Gefahren festgestellt werden.

Der Ortsvorsteher informierte uns auch dahingehend, dass es jetzt erst möglich ist, mit der Kehrmaschine ohne Schäden am Gerät zu reinigen. Der angesprochene Weg ist nur Gehweg und kein Radweg.

Sollte dennoch eine Nachbesserung erforderlich sein, bitten wir dies dem zuständigen Ortsbeirat und der RABS GmbH mitzuteilen.


25.08.2017: Der Hinweis wurde an die RABS GmbH weitergeleitet, da diese die Maßnahmen durchgeführt haben.


24.08.2017: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

marode Uferbegrenzung/Sitzmöglichkeit

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 49537
Status: erledigt (grün).

Die mit Holz umfasste Uferbegrenzung / Sitzmöglichkeit ist sehr marode. Einzelne Bretter sind sehr lose bzw. lassen sich teilweise problemlos von Kindern herausnehmen. Schrauben stehen heraus.

Rheinsberg
Seestraße
Karte anzeigen (Popup)

23.08.2017, 07:32 Uhr

 

 Anmerkung:


25.09.2017: Die Uferbefestigung wurde durch den Bauhof repariert.

23.08.2017: Der Bauhof hat den Auftrag übernommen.

23.08.2017: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Defekt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 49513
Status: erledigt (grün).

Die Straßenlaterne, Am Hasensteig 4 in Wallitz, geht nachts in unregelmäßigen Abständen an und aus.

Wallitz
Am Hasensteig 4
Karte anzeigen (Popup)

22.08.2017, 20:41 Uhr

 

 Anmerkung:


15.09.2017: Die Laterne wurde repariert.

23.08.2017: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hinterlassenschaften von Pferden

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 49501
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Es besteht dringend Handlungsbedarf in der gesamten Innenstadt da die Hinterlassenschaften der Pferde, die täglich dort unterwegs sind, nicht unbedingt jedem Bürger oder Touristen egal sind. Um das Problem zu lösen, wäre es sinnvoll, dass die Kehrmaschine mehrmals täglich und auch nach Feierabend die Hinterlassenschaften beseitigt.



22.08.2017, 17:47 Uhr

 

 Anmerkung:


15.09.2017: Die Pferdefuhrparkbesitzer wurden seitens des Ordnungsamtes angeschrieben, dass sie gem. § 3 Abs. 10 S. 2 der Straßenreinigungssatzung der Stadt Rheinsberg (vom 12.12.2016) selbst zur Reinigung verpflichtet sind und ein Unterlassen der Reinigung mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren geahndet wird.
Leider ist es auf Grund des engen Kehrplanes nicht immer möglich die Straßen außerhalb des Planes von den Pferdeäpfeln zu befreien. Es wird jedoch seitens des Bauhofes versucht, die Straßen zu reinigen. Das Ordnungsamt appeliert weiterhin an die Pferdefuhrparkbesitzer und wird ggf. ein Ordnungswidrigkeitenverfahren einleiten.
Bei weiteren Fragen oder Hinweisen zu diesem Sachverhalt können sie sich direkt an das Ordnungsamt (Tel. 41181) wenden.

23.08.2017: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]