Brieskow-Finkenheerd: Friedrich-Wilhelm-Kanal
Brieskow-Finkenheerd: Verwaltungsgebäude

Maerker Amt Brieskow-Finkenheerd


Bitte verzichten Sie auf Einträge, die nachbarschaftliche Angelegenheiten betreffen. Diese werden ohne weitere Bearbeitung aus dem System genommen.

Es gibt aktuell 84 Hinweise für Amt Brieskow-Finkenheerd.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Blödsinne tafeln auf dem Friedhof

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 71594
Status: erledigt (grün).

Guten tag.Darf denn eigentlich jeder sein blödsinn auf dem Friedhof treiben? Sinnlose tafeln von angeblicher video aufzeichnung der Gräber. Ich denke das sollte sich die Friedhofs verwaltung mal anschauen.mfg.

12.06.2018, 21:12 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Dieser Hinweis wurde durch eine 3.Person angebracht, der durch die Friedhofsverwaltung bereits entfernt wurde.


 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Durchlass an der Brücke Klixmühle Schwanensicher machen

Kategorie: Tiere/Ungeziefer
ID: 70785
Status: erledigt (grün).

Schutz von Schwanenküken

03.06.2018, 20:19 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Das Anliegen wurde an das Landesumweltamt weitergeleitet.
Am Wehr Klixmühle ist eine Reduzierung der Stauhöhe nicht möglich. Ein anderweitiges Absenken des Wasserspiegels, hätte keinen Effekt auf die Fließgeschwindigkeit im Rohrdurchlass.
Der Rohrdurchlass stellt im jetzigen Zustand keine Gefahr für Wasservögel dar. Enten können ihn durchschwimmen. Wenn es die Jungschwäne nicht zurück schaffen, folgen ihnen die Elterntiere, um sie weiter zu versorgen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Nachpflanzung von Bäumen, Straße der Jugend Brieskow-Finkenheerd

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 70735
Status: in Arbeit (gelb).

Im letzten Jahr kam es zur Fällung der großgewachsene Bäume innerhalb der Straße der Jugend an den Parkplätzen. Verständlicherweise aufgrund der Höhe sowie des Wuchses. Nun lässt sich leider feststellen, dass aufgrund des Fehlens der Bäume zwischen den Blöcken der Gemeinde sowie der EWG die Schall und Lärmentwicklung imenz gestiegen ist. Das Fehlen der Bäume, die vorher eine Schalreduzierung zwischen den Blöcken bewirkt haben, ist deutlich zu spüren bzw. zu hören. Ist eine Ersatzpflanzung angedacht und wenn ja wann? Tausend Dank bereits im Vorraus.



03.06.2018, 08:53 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die Nachpflanzung der Bäume in der Straße der Jugend, wie auch an anderen Standorten in der Gemeinde Brieskow-Finkenheerd ist für den Herbst dieses Jahres vorgesehen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baumfällungen

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 70370
Status: erledigt (grün).

In der Zeit vom 22.5.-24.5. wurden am Kanal mehrere große und wie man sehen kann, gesunde Bäume zur besten Vogelbrutzeit gefällt. Eine telefonische Rückfrage war und ist nicht möglich, weil niemand abhebt. Ich möchte wissen, wer die Genehmigung für diese Fällungen erteilt hat.

29.05.2018, 10:53 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die Fällungen wurden durch den Straßenbaulastträger (Landesamt für Umwelt, LfU) veranlasst.
Über erforderliche Genehmigungen und deren Erteilung liegen uns keine Kenntnisse vor. Auch über den Zeitraum der Fällungen wurde das Amt Brieskow-Finkenheerd nicht in Kenntnis gesetzt, sondern durch den Straßenbaulastträger im eigenen Zuständigkeitsbereich erledigt.
Das LfU ist nicht Baulastträger der Straße sondern Unterhaltungspflichtiger des Kanals. Da das Flurstück, auf dem die Bäume stehen, im Eigentum des Landes ist und zum Böschungsbereich des Kanals gehört, sind wir als Ingenieurbereich dafür zuständig.
Die Bäume wurden sowohl durch die Amtsverwaltung, als auch durch die Untere Naturschutzbehörde (UNB) des Landkreises unabhängig voneinander kontrolliert und wegen diverser Schadsymptome von beiden Stellen als verkehrsgefährdend eingeschätzt. Sie mussten deshalb zur Gefahrenabwehr gefällt werden. Eine entsprechende Ausnahmegenehmigung der UNB liegt selbstverständlich vor. Ersatzpflanzungen werden voraussichtlich noch in diesem Jahr vorgenommen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Rasen in den Straßen von Brieskow - Finkenheerd

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 69768
Status: erledigt (grün).

Wie ich hier im Maerker schon öfter gelesen habe, bin ich nicht die Einzige mit meiner Beobachtung, dass auf einigen Straßen in Brieskow - Finkenheerd gerast wird ! Wie bereits genannt, an der KiTa, der August-Bebel-Straße, aber auch in der Bahnhofstraße, dem Knappenweg, ebenfalls schon mehrmals genannt, weil auch dafür wie geschaffen, ist die Thälmann-Straße, aber auch in der Karl-Marx-Straße. Wann wird endlich gegen diese Raserei im Ort vom Amt etwas unternommen bzw. dagegen vorgegangen ? Z.Bp. Tempo 30 Zonen in den genannten Straßen oder wechselseitige Straßeneinengungen oder, oder, oder ? Es gibt genügend Möglichkeiten den Verkehr zu beruhigen, wenn man nur tätig werden will ! In anderen Ortschaften gibt es solche Beispiele, man muss sich diese nur mal ansehen und in Brieskow - Finkenheerd umsetzen......wollen !

22.05.2018, 14:31 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Alle Verkehrsteilnehmer sind angehalten dem § 1 der Straßenverkehrsordnung (Gegenseitige Rücksichtnahme) Rechnung zu tragen, um gefährliche Situationen zu vermeiden.
Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet oder mehr als nach den Umständen behindert oder belästigt wird.
Dieser Grundsatz wird leider nicht von allen Verkehrsteilnehmern berücksichtigt.
Die Regelung des fließenden Verkehrs obliegt als hoheitliche Aufgabe den Straßenverkehrsbehörde, die Kontrolle der StVO der Polizei.
Geschwindigkeitskontrollen werden bereits in unregelmäßigen Abständen an verschiedenen Unfall- wie auch Verkehrsschwerpunkten durchgeführt.
Darüber hinaus wurden mehrfach Messungen durch die Kommune und durch die Straßenverkehrsbehörde durchgeführt. Dabei konnten keine nennenswerten Geschwindigkeitsverstöße festgestellt werden.

Die Option, Schwellen auf der Fahrbahn anzubringen, stellt eine Möglichkeit dar, in den fließenden Verkehr einzugreifen. Nachteilig wirkt sich allerdings aus, dass durch das ständige Abbremsen und wechselseitige Beschleunigen der Geräuschpegel stark erhöht wird.

Das Parken am rechten Fahrbahnrand, in Fahrtrichtung, ist grundsätzlich dort möglich, wo es die Fahrbahnbreite hergibt bzw. wo es nicht durch Verkehrszeichen eingeschränkt wird § 12 StVO.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]