Doberlug-Kirchhain: Bad Erna
Doberlug-Kirchhain: Rathaus
Doberlug-Kirchhain: Reittunier
Doberlug-Kirchhain: Schloss

Maerker Doberlug-Kirchhain


Maerker ist ein Internetportal, um Bürgern die Möglichkeit zu geben die Verwaltung auf infrastrukturelle Mängel und Gefahren aufmerksam zu machen. Maerker ist jedoch kein Portal zur öffentlichen Anzeigenerstattung von Ordnungswidrigkeiten und Straftaten. Nutzen Sie bitte dafür die Internetwache unter https://polizei.brandenburg.de/onlineservice/auswahl_strafanzeige . Wir möchten sie darauf hinweisen, dass die Hinweise, welche den Status angenommen bzw. in Arbeit haben, bereits von der Stadt Doberlug-Kirchhain bearbeitet werden. Sofern Sie eine E-Mail-Adresse hinterlassen haben, werden Sie über den weiteren Bearbeitungsstand informiert.

Es gibt aktuell 77 Hinweise für Doberlug-Kirchhain.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Sichtbehinderung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 71855
Status: erledigt (grün).

Ausfahrt Post Am Hohen Steig! Keine Sicht durch parkende Autos (links) und Kurve Brücke (rechts). Wann wird da endlich ein Spiegel angebracht? Muss erst was passieren?

15.06.2018, 16:54 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde an die zuständige Abteilung / Mitarbeiter weitergeleitet.

Ihr Maerker-Redakteur

Sehr geehrter Hinweisgeber,
die Verkehrssituation am Ausfahrtsbereich Am Hohen Steig auf die Poststraße ist wie in zahlreichen anderen Straßenbereichen der Stadt Doberlug-Kirchhain, einschl. der Ortsteile – verkehrstechnisch und verkehrsplanerisch bei der damaligen Planung des Bereiches betrachtet worden. Bei dieser wurden alle Träger öffentlicher Belange, so auch das Straßenverkehrsamt des Landkreises Elbe-Elster beteiligt. Es gab bzgl. der jetzigen vorzufindenden Situation/Bereich der Umsetzung keine zusätzlichen Einwendungen. Der von Ihnen beschriebene Straßenbereich ist nunmehr bereits vor weit über 10 Jahre saniert worden. Ich gebe Ihnen Recht, dass die Ausfahrt aus der Straße Am Hohen Steig kommend eng und nicht weiträumig in die Schillerstraße beidseitig schauend nicht die besten Verkehrsbedingungen bietet. Aber dies finden wir in vielen Städten, Straßenzügen und Wohnbereichen. Daher ist der Verkehrsteilnehmer angehalten, gerade in solchen Verkehrsbereichen – Vorsicht und Rücksichtnahme in seinem Fahrverhalten an den Tag zu legen. Dies gibt die StVO im § 1 Abs. 1 und 2 vor. Auch unübersichtliche Straßenstellen werden durch die StVO betrachtet und gibt dem Fahrzeugführer/Verkehrsteilnehmer dbzgl. im § 8 Abs. 2 folgende Hilfe an die Hand „ … Kann das nicht übersehen werden, weil die Straßenstelle unübersichtlich ist, so darf sich vorsichtig in die Kreuzung oder Einmündung hineingetastet werden, bis die Übersicht gegeben ist. …“
Ebenso ist zu erwähnen, dass in den letzten Jahren im Bereich der Ausfahrt Am Hohen Steig auf die Schillerstr. fahrend und umgekehrt kein Unfall bei der Verkehrsunfallkommission des LKEE erfasst ist, so dass für die Kraftfahrer eingeschätzt werden kann, dass die Fahrzeugführer sich in diesem Bereich den vorgegebenen Rechtsnormen im Straßenverkehr verhalten und sich der geschilderten Verkehrssituation bewusst sind. Daher ist ein Verkehrsspiegel hier nicht (zwingend) erforderlich.
Im Weiteren für den Verkehrsteilnehmer und dessen besseren Sicht, habe ich an das zuständige Fachamt der Stadtverwaltung den Auftrag erteilt, die Verkehrsbeschilderung großzügig sowie die Baumkronen der Bäume links und rechts der Ausfahrt stehend von unten her auszuschneiden, damit der Fahrzeugführer eine verbesserte Sicht in den Straßenverkehrsraum bekommt.
Wenn mal ein Transporter in die erste Parktasche links (vom Hohen Steig aus betrachtet) steht, dann ist dies eine Momentaufnahme und kein dauerhafter Zustand, der auch hier keinen Verkehrsspiegel rechtfertigt. Bei dem Parken von PKW ist eine Sichtbehinderung nicht festzustellen und nochmaliger Verweis auf o.g. StVO.
Wir hoffen Ihnen zu Ihrem Hinweis hinreichend eine Antwort gegeben zu haben.

Ihr Maerker-Redakteur

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Klappernde Kanaldeckel

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 71599
Status: erledigt (grün).

Nachdem die Kanalsanierungsfirma hier vor kurzem ihre Arbeit beendet hatte, klappert einer der beiden Kanaldeckel vor Hausnummer 11 beim überfahren wieder. Wäre schön wenn der Deckel wieder ordentlich eingelegt wird.

Doberlug-Kirchhain
Ernst-Thälmann-Straße 11
Karte anzeigen (Popup)

12.06.2018, 22:05 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde an die zuständige Abteilung / Mitarbeiter weitergeleitet.

Ihr Maerker-Redakteur

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hecke ragt auf Bürgersteig

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 71199
Status: erledigt (grün).

am Kreisverkehr Am Hagwall/Luckauer Straße ragt die Hecke weit auf den Bürgersteig. Gerade Eltern mit Kinderwagen oder ältere Menschen können diesen Bereich kaum gefahrlos passieren, ohne die Fahrbahn benutzen zu müssen.

08.06.2018, 07:27 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde an die zuständige Abteilung / Mitarbeiter weitergeleitet.

Ihr Maerker-Redakteur

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Friedhof Doberlug Wasserhahn

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 70864
Status: erledigt (grün).

Bitte an die Wasserhähne ein Stück Schlauch anbringen, damit man die Gießkannen nicht halten muss, ist für alte Leute ganz schön schwer.

04.06.2018, 15:08 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde an die zuständige Abteilung / Mitarbeiter weitergeleitet.

Ihr Maerker-Redakteur

05.06.2018 Info aus dem Fachamt:
Sehr geehrter Hinweisgeber,
vielen Dank für Ihre Anmerkung. Eine Rückfrage im Friedhofsamt ergab, dass an den 4 Wasserentnahmestellen auf dem Friedhof Doberlug bereits jeweils Schläuche angebracht sind. In der letzten Woche ist ein Schlauch abgebrochen worden. Die Friedhofswärter werden gemäß Auftrag den Schlauch am 06.06.2018 erneuern.

06.06.2018 Info aus dem Fachamt:
Sehr geehrter Hinweisgeber,
die Friedhofswärter haben gemäß Auftrag den Schlauch an der genannten Wasserentnahmestelle erneuert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müll abgestellt

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 70807
Status: erledigt (grün).

auf dem Parkplatz Alter Bahnhof steht ein Fernseher

04.06.2018, 08:02 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde an die zuständige Abteilung / Mitarbeiter weitergeleitet.

Ihr Maerker-Redakteur

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]