Maerker Petershagen/Eggersdorf


Momentan können aufgrund der Corona-Lage nicht alle Meldungen im gewohnten Tempo bearbeitet werden. Dafür bitten wir um Verständnis. Wir bemühen uns natürlich, diesen Service für Sie aufrecht zu erhalten. Und danken Ihnen für Ihre Hinweise. Bitte tragen Sie keine Meldungen betreffend einer sofortigen Gefahrenabwehr in das Maerker-System ein. Diese sind umgehend bei der Polizei (Tel.: 110) oder der Feuerwehr (Tel.: 112) zu melden.

Es gibt aktuell 422 Hinweise für Petershagen/Eggersdorf.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

unzumutbarer Straßenzustand

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 157216
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Gerade bei der jetzigen Witterung wird deutlich, dass gerade ältere Menschen nicht zu ihrem Haus kommen, ohne nasse Füße bzw. extreme Rutschgefahr. Auch die immer schlimmeren Schlaglöcher sind noch nicht beseitigt. Die bestehenden Rigolen müssten teilweise tiefer sein, können gar kein Wasser aufnehmen.


Herderstraße
Karte anzeigen (Popup)

14.01.2021, 12:59 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Wir haben ihn an den Tiefbau weitergeleitet.

Unbefestigte Straßen mit einer unregelmäßigen Höhenlage zeigen in der Jahreszeit, wo die Verdunstung gering ist, fast immer das gleiche Bild: Pfützen im verdichteten Fahrbahnbereich und Matsch in den weniger befahrenen Seitenbereichen. Wenn der Boden dann noch gefroren und oberflächlich angetaut ist, sind auch die sonst relativ festen Bereiche matschig. Das Wasser bleibt wo es ist: keine Verdunstung, keine Versickerung und keine planvolle Entwässerung in seitlich angeordnete Mulden. In diesem Zustand hilft auch kein Planieren der Straße oder ein Auffüllen der Pfützen. Man muss abwarten bis die Witterungsverhältnisse eine Besserung bewirken.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Gemeinde

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Unverantwortlicher Zustand des Gehweges

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 157206
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der Gehweg an o.a. Straße ist in einem für Fußgänger gefährlichen Zustand. Kreuz und quer verschobene Betonplatten und der Zuweg zum zur Zeit einzigen Bahnübergang.

Petershagen
Bahnhofstraße
Karte anzeigen (Popup)

14.01.2021, 12:24 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Wir haben ihn an den Tiefbau weitergeleitet.

Der Tiefbau teilt mit, der allgemein schlechte Zustand des Gehweges Bahnhofstraße ist bekannt. Nach dem Eintrag hatte ich vermutet, dass vielleicht ein LKW oder ein anderes schweres Fahrzeug in den letzten Wochen darüber gefahren ist und noch weiteren Schaden angerichtet hat. Ich habe mir gestern die Situation angesehen. Eine Verschlechterung ist nicht eingetreten.

Seit 2014 sind wir im Gespräch mit dem Landesbetrieb, um mit diesem gemeinsam die Fahrbahn und den Gehweg grundhaft zu sanieren. Wir haben inzwischen gemeinsam ein Planungsbüro beauftragt. Erste Planungsentwürfe liegen auf dem Tisch. 2022 werden wir aller Voraussicht nach gemeinsam bauen.

Zum jetzigen Zeitpunkt wird es keine Verbesserung der Situation geben.


Mit freundlichen Grüßen
Ihre Gemeinde

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Egg., Bötzseestraße in Höhe der Haus-Nr. 119 leuchten mehrere Straßenlampen nicht

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 157075
Status: erledigt (grün).

Egg., Bötzseestraße in Höhe der Haus-Nr. 119 leuchten mehrere Straßenlampen nicht

Nord
Bötzseestraße
Karte anzeigen (Popup)

13.01.2021, 15:15 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Wir haben ihn an die Wartungsfirma weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Gemeinde

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Defekte Straßenlaterne

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 156993
Status: erledigt (grün).

Die Straßenlaterne, Höhe Hausnummer 10, geht in Minuten Abständen immer wieder aus.


Hölderlinstraße 10
Karte anzeigen (Popup)

12.01.2021, 18:29 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Wir haben ihn an die Wartungsfirma weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Gemeinde

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Baumstumpf als Gefahrenquelle

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 156941
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Am 17.12.2020 wurde vom Bauhof eine kranke Linde in der Triftstraße 50 vor unserem Grundstück über dem Baumstumpf relativ hoch und nicht eben abgesägt. Im Dunkeln stellt das ein Stolper-Hindernis dar. Zur Beseitigung dieser Gefahrenquelle sollte der Baumstumpf tiefer abgesägt (so wie an anderer Stelle in der Triftstraße) oder abgefräst werden.


Triftstraße 50
Karte anzeigen (Popup)

12.01.2021, 13:47 Uhr

Foto: Baumstumpf als Gefahrenquelle

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben ihn an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Die Stubben werden aus organisatorischen sowie wirtschaftlichen Gründen gebündelt nach der Baumfällsaison gefräst.

Wir als Gemeinde besitzen keine eigene Stubbenfräse, sondern müssen uns diese leihen oder die Fräsarbeiten ausschreiben. Dies ist nur wirtschaftlich, wenn gleich eine größere Anzahl an Baumstubben gebündelt gefräst werden.
Aus diesem Grund kann es in einigen Fällen dazu kommen, dass es teilweise etwas dauert bis die Baumstubben entfernt werden.


Mit freundlichen Grüßen
Ihre Gemeinde

 

[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]