Potsdam: Blaue Stunde am Hafen
Potsdam: Theaterschiff

Maerker Potsdam


Haben Sie eine Anregung, ein Anliegen oder eine Beschwerde?
Da hier auf dem Maerker-Portal nur infrastrukturelle Hinweise bearbeitet werden, bietet die Landeshauptstadt Potsdam zur Bearbeitung von Anliegen und Beschwerden eines neues Online-Tool an: MaerkerPlus "Ihr Anliegen"
Probieren Sie es aus. Dort werden alle Anliegen zu kommunalen Themen angenommen und bearbeitet. Sie können selbst entscheiden, ob Ihr Anliegen öffentlich oder nicht öffentlich behandelt werden soll.

Es gibt aktuell 2107 Hinweise für Potsdam.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Defekter Gehweg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 83498
Status: in Arbeit (gelb).

Der öffentliche Gehweg in der Lessingstrasse Nr. 36 hat am Grundstückszugang ein ca. ein Quadratmeter großes Loch auf dem wassergebundenen Weg, welches eine erhebliche Sturzgefahr darstellt.

Babelsberg Nord
Lessingstraße 36
Karte anzeigen (Popup)

11.11.2018, 22:21 Uhr

 

 Anmerkung:


12.11.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Fahrrad ohne Nutzer

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 83489
Status: erledigt (grün).

Seit Monaten blockiert eine Radleiche einen Stellplatz. Das Rad wurde schon im Frühjahr vom Ordnungsamt markiert, ist aber dann doch nicht entsorgt worden. Das Rad steht direkt zwischen Taxihalteplatz und Vip Ticketshop auf der Südseite des Potsdamer Bahnhofes


Friedrich-Engels-Straße
Karte anzeigen (Popup)

11.11.2018, 20:04 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


13.11.2018 Vielen Dank für den Hinweis.
Sollte es sich um ein offensichtliches Schrottfahrrad handeln, werden wir dieses aus dem öffentlichen Straßenraum entfernen. Herrenlose Räder können nicht einfach sichergestellt werden, dass kommt dem Tatbestand des Diebstahls gleich. Im Zweifelsfall, wenn das Fahrrad scheinbar verwahrlost und womöglich defekt ist, wird ein Zettel am Fahrrad angebracht, wo der Besitzer aufgefordert wird, den Missstand in einer vorgegebenen Frist zu beseitigen. Erfolgt dies nicht, wird das Rad nach Ablauf der Frist sichergestellt.
Im Falle eines intakten Fahrrades haben wir keine Handhabe. Eine im Grunde ordnungsgemäße Abstellung im öffentlichen Raum muss auch über längere Zeit geduldet werden.

12.11.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müll

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 83481
Status: erledigt (grün).

Müll entlang dem Hirtengraben auch im Graben selbst der derzeit trocken ist

11.11.2018, 19:05 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


13.11.2018 Die beauftragte Pflegefirma wurde informiert und wird den Missstand zeitnah abstellen.

12.11.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gefahrenquelle im Straßenverkehr

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 83462
Status: in Arbeit (gelb).

Das Schutzgeländer für den Übergang der Schraßenbahnschienen wurde umgestoßen und liegt neben den Schienen

11.11.2018, 16:16 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


12.11.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Behinderung Feuerwehreinfahrt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 83425
Status: erledigt (grün).

Ein PKW [...] steht ständig in der Zufahrt für die Feuerwehreinfahrt und behindert zusätzlich vermietete Parkplätze.

(Der Text wurde aus datenschutzrechtlichen Gründen zur Veröffentlichung gekürzt.)


Johannes-R.-Becher-Straße 45
Karte anzeigen (Popup)

10.11.2018, 20:51 Uhr

 

 Anmerkung:


12.11.2018 Sofortige Mitteilungen zum Falschparken können direkt an die Einsatzzentrale des Ordnungsamtes unter der Rufnummer 0331-2891642 gegeben werden. Somit wären effiziente und gezielte Kontrollen an diesem Ort leistbar.

Es wird darauf hingewiesen, dass auch die Möglichkeit besteht, dass jede Privatperson die verkehrsordnungswidrig parkenden Fahrzeuge bei der Bussgeldstelle@rathaus.potsdam.de der Landeshauptstadt Potsdam zur Anzeige bringen kann. Dazu werden folgende Angaben benötigt: Fahrzeugtyp, Kennzeichen, konkrete Ortsangabe, Datum sowie Uhrzeit der Feststellung (Foto) und der Tatvorwurf.

Über das Maerker-Portal können keine Anzeigen von Falschparkern entgegengenommen und bearbeitet werden.

 

[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]