Maerker Velten


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Sehr gehrte Bürgerinnen und Bürger, Maerker ist ein Internetportal, um Bürgern die Möglichkeit zu geben die Verwaltung auf infrastrukturelle Mängel und Gefahren aufmerksam zu machen. Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil und einen freundlichen Ton. Persönliche Beleidigungen oder rufschädigende Äußerungen haben auf unseren Seiten nichts zu suchen. Das gilt übrigens auch für nachbarschaftliche Meckereien. Hinweise, die keine Infrastrukturprobleme beinhalten, werden deshalb nicht veröffentlicht.

Es gibt aktuell 71 Hinweise für Velten.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Straßenbeleuchtung wird täglich um 23 Uhr ausgeschaltet. Nachts somit erhebliches Sicherheitsproblem für die Nurzung der Str.

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 231525
Status: in Arbeit (gelb).

Problem wurde bereits der Verwaltung ( Frau Hübner) in der Ausschusssitzung , Sicherheit und Ordnung zu Kenntnis gegen.


Goethestraße 2
Karte anzeigen (Popup)

08.12.2022, 00:32 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben diesen an die zuständigen Mitarbeitenden weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Defekte Parkleuchte

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 231501
Status: in Arbeit (gelb).

ID: 225938 Schon mal gemeldet. Problem ist immer noch vorhanden. Meine Geduld ist somit am Ende. Die Leute die da an der Bank mittig im Park mutmaßlich " Süßigkeiten" im Dunkeln konsumieren und verteilen sieht man nicht. Es ist gefährlich. Bitte reparieren und sehr oft kontrollieren. Danke


Am Gleispark

07.12.2022, 18:50 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren nochmaligen Hinweis. Wir haben den Hinweis an die zuständigen Mitarbeitenden weitergeleitet, die sich darum kümmern werden.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Schnee-Räumung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 231500
Status: in Arbeit (gelb).

Letztes Jahr war der Winterdienst der Stadt auch schon mehr als schlecht. Letzten Samtag 03.12.2022 genauso. Rosa Luxemburg Straße, Nauener Straße und Velten Süd waren bis 12 Uhr nicht geräumt.


Nauener Straße
Karte anzeigen (Popup)

07.12.2022, 18:42 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben diesen an die zuständigen Mitarbeitenden weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Zugewucherter Gehweg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 231475
Status: in Arbeit (gelb).

Der schon sehr schmale Gehweg ist durch mangelnde Reinigung zugewuchert. Außerdem ein Schandfleck an der Hauptkreuzung in Velten.


Breite Straße 59
Karte anzeigen (Popup)

07.12.2022, 13:15 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben diesen an die zuständigen Kollegen weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Beleuchtung

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 230671
Status: erledigt (grün).

Moin, hat die Stadt kein Geld mehr für die Weihnachtsbeleuchtung?


Viktoriastraße
Karte anzeigen (Popup)

29.11.2022, 10:03 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die Stadtverwaltung Velten hat sich bereits im September – als die Energiepreise um das Fünffache höher als jetzt waren – dazu entschlossen und bekannt gegeben, die Straßen-Weihnachtsbeleuchtung in diesem Jahr nicht anzubringen und nur besondere Standorte in der Stadt zu beleuchten. Auch zu diesem Zeitpunkt waren es jedoch nicht nur die voraussichtlichen Kosten, die in der Abwägung berücksichtigt wurden.

Vielmehr folgt die Verwaltung damit der Aufforderung des Landes Brandenburg und des Bundes, auf nicht notwenige repräsentative Beleuchtungen zu verzichten. Alle sollten möglichst viel Energie sparen, damit wir als Gesellschaft gemeinsam gut durch diesen Winter kommen, ohne einschneidende Engpässe bei der Energieversorgung in Kauf nehmen zu müssen. Die Kommunen haben hier eine Vorbildwirkung für alle Haushalte, die ebenfalls zum Sparen aufgerufen wurden – und auch heute noch dazu aufgerufen sind.

Damit stand das Gemeinwohl bei der Entscheidung über dem eines üppigen Weihnachtsschmucks. Dennoch wird bewusst nicht gänzlich auf die stimmungsvolle Beleuchtung in der Stadt verzichtet: Die Weihnachtsbäume am Bahnhof, in Süd und in der Breiten Straße funkeln wieder ebenso schön wie der Baum in der Museumsgasse und die Beleuchtung auf dem Marktplatz in Veltens Mitte. Außerdem wird auf Bitten zahlreicher Bürgerinnen und Bürger nun zumindest die Haupteinkaufsstraße - die Viktoriastraße - weihnachtlich beleuchtet.
"Wir haben uns diese unbequeme Entscheidung nicht leichtgemacht. Doch wir müssen momentan sehr sorgsam mit unseren Ressourcen umgehen. Es ist letztlich entscheidend, dass im Winter niemand frieren muss und die Unternehmen vor Ort am Laufen gehalten werden können", so Bürgermeisterin Ines Hübner.
Eine denkbare zeitliche Reduzierung der Leucht-Zeiten wurde selbstverständlich auch diskutiert. Sie ist leider technisch nicht möglich, da die Weihnachtsbeleuchtung an die Zeiten der Straßenlaternen gekoppelt ist. Auch wenn es sich bei der Beleuchtung tatsächlich um stromsparende LED-Lampen handelt: Allein die Anzahl der Lampen macht einen zusätzlichen Stromverbrauch aus. Die Entscheidung beruht also weniger auf aktuell gestiegenen Energiekosten, als vielmehr auf der Verantwortung der Stadt, ihren Beitrag zum Wohle der Gesellschaft zu leisten.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]