Maerker Wildau


Herzlich Willkommen. Wir möchten Ihnen mit dem Maerker die Möglichkeit bieten, Infrastruktur-Hinweise schnell und unkompliziert zu melden. Hier noch eine wichtige Anmerkung der Maerker-Redaktion: Die Maerker-Hinweise ID 94603 vom 10.04.2019 und ID 96007 vom 29.04.2019 wurden nicht im Maerker veröffentlicht, weil sie sehr spezielle und detaillierte baufachliche Aussagen enthalten. Dafür ist das Maerker-Portal nicht geeignet; beide Hinweise wurden aber an die Bauverwaltung der Stadt Wildau weitergeleitet. Dieser Informationsweg wird genutzt, weil der Bürger/die Bürgerin, der/die die Hinweise gegeben hat, leider keinerlei Kontaktdaten mitgeteilt hat und somit für uns nicht anders zu erreichen ist.

Es gibt aktuell 69 Hinweise für Wildau.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Lindenwanzen an den Linden

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 113052
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Habe seit einigen Wochen beim Spazierengehen gesehen, dass die Lindenbäume auf der Seite der Garagen voll mit diesem Ungeziefer sind. Fährt man zum Kindergarten am Markt rechts an dieser Ecke herum zum Parkplatz sieht man diesen Baum voll mit Lindenwanzen. Schade, dass diese Bäume durch diese Ungeziefer kapput gemacht werden. Ich würde mich freuen, wenn Sie sich um dieses Problem kümmern würden.


Richard-Sorge-Straße
Karte anzeigen (Popup)

15.10.2019, 14:11 Uhr

 

 Anmerkung:


16.10.2019 - 10 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Dieser wurde an die Bauverwaltung der Stadt Wildau weitergeleitet.

18.10.2019
Von den Lindenwanzen geht keine Gefahr für Menschen, Tiere und Pflanzen aus.
Es handelt sich um einen harmlosen Lästling, der den besiedelten Bäumen aber keine Schäden zufügt. Allerdings wirkt das Massenauftreten dieser Insekten oft erschreckend und störend.
Die Lindenwanzen versammeln sich an den Stämmen ihrer Wirtsbäume, um ein geeignetes Winterquartier zu finden. Vorwiegend im Herbst und in den ersten warmen Tagen des Frühlings fallen die Kolonien der Tiere aufmerksamen Naturbeobachtern ins Auge. Die Wanzen dringen mit Vorliebe in die Rindenritzen der Wirtsbäume ein. Hier suchen sie nach Wärme für die Überwinterung. Diese Ritzen bestehen bereits und werden nicht durch die Wanzen verursacht. Obgleich die Wanzen den Pflanzensaft aus den Lindenblättern sowie aus unverholzten Trieben fressen, drohen den Bäumen keine bleibenden Folgen.
Der Kontakt mit Lindenwanzen ist für Menschen und Haustiere vollkommen harmlos.
Die wenigsten Lindenwanzen überleben normale deutsche Winter. Durch das zunehmend mildere Klima in den Wintermonaten könnte sich das zukünftig ändern. Das würde die Ausbreitung der Lindenwanze deutschlandweit begünstigen.

Mit freundlichen Grüßen
Die Maerker-Redaktion der Stadt Wildau

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hundegebell in der Nachtruhe

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 112796
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Seit gestern ab 22:30 Uhr tritt wieder das Hundegebell wieder in der Nachtruhe auf.


Wildbahn ca. 52 bis 58
Karte anzeigen (Popup)

13.10.2019, 09:55 Uhr

 

 Anmerkung:


14.10.2019 - 12.00 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Dieser wurde an die Hauptverwaltung/Ordnungsamt der Stadt Wildau weitergeleitet.

23.10.2019
Das Ordnungsamt der Stadt Wildau hat den benannten Bereich in der Wildbahn wiederholt zu verschiedenen Uhrzeiten in die Kontrollen einbezogen, konnte aber keine eigenen Feststellungen hinsichtlich Hundegebell machen. Zusätzlich werden derzeit auch Nachbarn befragt.
Unterstützende Hinweise z e i t g l e i c h zu den auftretenden Störungen mit d e t a i l l i e r t e n Angaben zu genauem Ort und genauer Uhrzeit d i r e k t an das Ordnungsamt unter den Telefonnummern 03375/505456 oder -61 sowie an die Email-Adresse ordnungsamt@wildau.de sind hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen
Die Maerker-Redaktion der Stadt Wildau

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baum umgelegt

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 112726
Status: erledigt (grün).

Guten Tag, hinter dem Klubhaus an der Dahme haben Biber einen Baum umgelegt, der den Weg versperrt. Ein weiterer wurde abgenickt. Mit freundlichen Grüßen


Uferpromenade an der Dahme
Karte anzeigen (Popup)

12.10.2019, 07:42 Uhr

 

 Anmerkung:


14.10.2019 - 11.30 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Dieser wurde an die Bauverwaltung der Stadt Wildau weitergeleitet.

16.10.2019
Der umgestürzte Baum wurde beseitigt, der Wanderweg ist wieder ungehindert begehbar.

Mit freundlichen Grüßen
Die Maerker-Redaktion der Stadt Wildau

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Defekt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 112644
Status: erledigt (grün).

Latern 0897 ohne Funktion.


Freiheitstraße 132
Karte anzeigen (Popup)

11.10.2019, 00:47 Uhr

 

 Anmerkung:


11.10.2019 - 11.15 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Er wurde an die Bauverwaltung der Stadt Wildau weitergeleitet.
Um mehrfache Anfahrten in gleichen Stadtbereichen zu vermeiden, werden die Meldungen zu defekten Straßenlaternen gesammelt.
Wir bitten deshalb bei einer längeren Bearbeitungszeit um etwas Geduld.

18.11.2019
Die Straßenlaterne wurde repariert.

Mit freundlichen Grüßen
Die Maerker-Redaktion der Stadt Wildau

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Defekt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 112643
Status: erledigt (grün).

Diverse Laternen (1140, 1142, 1146 und 1155) ohne Funktion.


Friedrich-Engels-Straße 30
Karte anzeigen (Popup)

11.10.2019, 00:44 Uhr

 

 Anmerkung:


11.10.2019 - 11 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Er wurde an die Bauverwaltung der Stadt Wildau weitergeleitet.
Um mehrfache Anfahrten in gleichen Stadtbereichen zu vermeiden, werden die Meldungen zu defekten Straßenlaternen gesammelt.
Wir bitten deshalb bei einer längeren Bearbeitungszeit um etwas Geduld.

12.11.2019
Die Straßenlaternen wurden repariert.

Mit freundlichen Grüßen
Die Maerker-Redaktion der Stadt Wildau

 

[zurück6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  [weiter]