Bernau bei Berlin: Wasserturm

Maerker Bernau bei Berlin


Um Ihre Hinweise noch effizienter bearbeiten zu können, bitten wir darum, generell für jedes Infrastrukturproblem einen eigenen Hinweis anzulegen. Darüber hinaus empfielt es sich, zumindest eine E-Mail Adresse für eventuelle Rückfragen zum Eintrag zu hinterlassen. Auch kann Ihre angegeben E-Mail Adresse genutzt werden, um Sie über die Gründe eines gelöschten Hinweises zu informieren oder Ihren Eintrag - sofern es sich nicht um ein Infrastrukturproblem handelt - außerhalb des Maerker-Portals zu bearbeiten und zu beantworten. Derartige Daten sind ausschließlich für den Maerker-Redakteur sichtbar und werden nicht an Dritte weitergegeben. Vielen Dank.

Winterdiensthotline:0800 / 555 333 5.

Ihre Maerker-Redaktion der Stadt Bernau bei Berlin

Es gibt aktuell 194 Hinweise für Bernau bei Berlin.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenbeleuchtung defekt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 110362
Status: in Arbeit (gelb).

Die Straßenbeleuchtung auf der Höhe Hans-Sachs-Straße 46 ist defekt.

Schönow
Hans-Sachs-Straße 46
Karte anzeigen (Popup)

18.09.2019, 19:12 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Bearbeitung weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

zugewachsener Radweg

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 110315
Status: erledigt (grün).

Der Radweg auf der Strecke Bernau (hinter der Autobahn) bis zum Parkplatz am Liepnitzsee (Haltestelle Anglersruh) ist einseitig so stark zugewachsen, dass das Passieren von entgegenkommenden Fahrradfahrer*innen streckenweise nicht möglich ist.

Bernau
Wandlitzer Chaussee
Karte anzeigen (Popup)

18.09.2019, 11:35 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Bearbeitung weitergeleitet.

09.10.2019 - Die notwendigen Arbeiten wurden zwischenzeitlich durch den Bauhof der Stadt Bernau bei Berlin durchgeführt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Umleitungsverkehr

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 110264
Status: erledigt (grün).

Seit einer Woche ist die Gerhardt-Hauptmann-Straße von der Schönower Straße aus befahrbar. Die Straße wurde vor kurzem mit einer Asphaltschicht überzogen sowie die Seitenteile mit grobem Schotter befestigt. Aufgrund des nunmehr starken Autoverkehrs ist ein ausweichen bei entgegenkommenden Verkehr nur unter Einbeziehung des Seitenstreifens möglich, was zur Zerstörung des Seitenstreifens führt.

Schönow
Gerhart-Hauptmann-Straße
Karte anzeigen (Popup)

17.09.2019, 20:28 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Bearbeitung weitergeleitet.

Die Gerhart-Hauptmann-Straße ist nach wie vor eine Sackgasse und darf nur
von der Mittelstraße aus befahren werden. Eine Einbahnstraßenregelung macht
keinen Sinn, da dann regulär die Fahrzeuge des Individualverkehrs durch den
Baustellenbereich zu leiten wären.
Wir haben vom Kreisverkehr (KVP) bis zur Fritz-Reuter-Straße nach wie vor
eine Baustelle (auch wenn die Fahrbahn nun asphaltiert ist), die als solche am
KVP ausgeschildert ist (VZ 123 mit Zusatzschild "frei bis EKZ"). Innerhalb
der Baustelle sind Verkehrszeichen, die den Durchgangsverkehr untersagen,
entbehrlich. Insofern muss an den einmündenden Straße diese Beschilderung, von
der Bernauer Allee kommend, nicht aufgestellt werden. Alle Kraftfahrer, die
dennoch die Absperrungen zur Seite räumen und die angrenzenden, kommunalen
Straßen befahren handeln verkehrswidrig.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gelbe Säcke wurden nicht abgeholt

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 110244
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die gelben Säcke sind im gesamten Kurt-Tucholsky-Weg nicht abgeholt worden.

Schönow
Kurt-Tucholsky-Weg
Karte anzeigen (Popup)

17.09.2019, 19:54 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Bearbeitung weitergeleitet.

01.10.2019 - Der Hinweis wurde zuständigkeitshalber an die BDG weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Rakete unerklimmbar

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 110216
Status: erledigt (grün).

Hallo, meinem Sohn und mir ist aufgefallen, dass im sogenannten Planetenviertel in Bernau (genau gegenüber der Bushaltestelle "Sonnenallee" der Buslinie 868) eine tolle Rakete steht. Leider ist es meinem 6 jährigen Sohn nicht möglich diese über die außen angebrachte Leiter zu erklimmen. Es ist schlichtweg zu hoch und aus meiner Sicht nicht ausreichend gesichert. Das ist schade. Den Kindern bleibt eine tolle Aussicht bzw. die Möglichkeit die im Inneren befindliche Rutschstange zu benutzen verwehrt. Auch andere Anwesende, wesentlich ältere Kinder (9-11 Jahre), trauten sich nicht diese hohe Leiter zu betreten. Auch mir als durchschnittlich sportlichem Erwachsen fiel es schwer. Die Sprossen sind sehr weit auseinander und es fehlt ab der vorletzten Stufe die Gelegenheit sich sicher festzuhalten, außerdem denke ich, dass die Proportionen nicht stimmen. Kann man da etwas machen? Ich sehe dort nie Kinder oben. Vielen Dank.



Karte anzeigen (Popup)

17.09.2019, 14:42 Uhr

 

 Anmerkung:


17.09.2019 - Vielen Dank für Ihre Anregung. Sie wurde zur Prüfung weitergeleitet.

01.10.2019 - Nach einiger Recherche wurde festgestellt, dass es sich hierbei um einen Spielplatz der Wobau handelt. Der Hinweis wurde daher entsprechend weitergeleitet.

01.10.2019 - Die Wobau teilt Folgendes mit:

nach Prüfung Ihres Hinweises zum o.g. Spielplatz kann festgestellt werden, dass die Spielgeräte (auch die Rakete) nach geltendem Baurecht genauso gebaut und vom TÜV abgenommen wurden. Genau so sind die Vorschriften für die Sprossenhöhen (es sollen wahrscheinlich eben keine kleineren Kinder raufklettern). Die Spielgeräte werden jährlich geprüft und gewartet.

 

[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]