Maerker Lübbenau/Spreewald


Es gibt aktuell 78 Hinweise für Lübbenau/Spreewald.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Ausgefallene Beleuchtung

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 51611
Status: erledigt (grün).

In der Straße "Am Wasser" (Nr. 1) ist die Straßenlaterne ausgefallen. Dadurch ist es in der Nacht stockfinster und man sieht die Hand vor Augen nicht.

Lübbenau
Am Wasser 1
Karte anzeigen (Popup)

18.09.2017, 14:53 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

18.10.2017 - Der Sachverhalt wurde an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.
20.09.2017 - Die Straßenbeleuchtung entlang des Wotschofskaweges (gegenüber Am Wasser Nr. 1) wurde im Rahmen der Veranstaltung "Traumstaken" am 14.09.2017 außer Betrieb und am 18.09.2017 wieder in Betrieb genommen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Erbbegräbnis

Kategorie: Vandalismus
ID: 51100
Status: erledigt (grün).

Es geht erneut um das Erbbegräbnis. Ich habe schon einmal gemeldet, das sich dort mindesten 10 bis 14 Jugendliche versammeln und die Steine bemalen. Jetzt nicht nur eine Stelle, sondern an vier Stellen. Die Bank die dort aufgestellt wurde animiert die Mädchen und Jungen noch mehr zum Aufenthalt.
Ich habe bereits geschrieben, dass aus meiner Sicht die Bank auf der andere Seite neben den Bäumen stehen sollte - weg von dem Erbbegräbnis. Wenn das nicht geht, dann sollten dort vielleicht Rosen gepflanzt werden, um das Erbbegräbnis zu schützen.

Lübbenau
Energieweg, Apfelallee
Karte anzeigen (Popup)

11.09.2017, 17:27 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

12.09.2017 - Der Sachverhalt wurde an den zuständigen Mitarbieter weitergeleitet.

12.09.2017 - Der städtische Bauhof wurde beauftragt, die Schmierereien zu beseitigen.
Eine Bepflanzung an dieser Stelle ist nicht vorgesehen und würde das "Problem" auch nur an eine andere Stelle verlagern.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Groß Klessow

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 50489
Status: erledigt (grün).

Am 24.08.17 wurde beanstandet, dass das Unkraut und die Robinien am Fahrbahnrand hüfthoch gewachsen sind. Die Robinien wurden entfernt, aber das Unkraut blieb stehen. Bis zum Kreisverkehr wird alles schön gemäht, aber in den Dörfern passiert nix.



04.09.2017, 21:38 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

05.09.2017 - Der Sachverhalt wurde an den zuständigen Mitarbeiter weiter geleitet.

06.09.2017 - Mit den Arbeiten zur Durchführung der Straßenrandpflege, an dem von Ihnen bezeichneten Abschnitt, ist für die Wachstumsperioden der Jahre 2017 und 2018 ein ortsansässiges Unternehmen beauftragt.
Die beauftragte Firma wurden sofort über Ihren Hinweis informiert und aufgefordert ihren vertraglichen Pflichten umgehend nachzukommen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Beleuchtung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 50115
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Im Jahre 2008 wurde der erste Teil des Energieweges vom Bahnhof bis zur Apfelallee fertiggestellt und genauso lange ist er aber auch ein Ärgernis bezüglich der Beleuchtung. Die kleinen Lampen in dem Sockel - nicht in jedem - geben zwar eine Orientierung, aber eine Wegebeleuchtung ist dies bei weitem nicht. Das sollte an einem öffentlichen Weg Normalität sein. Schon seit Jahren kritisiere ich diesen Zustand und selbst in der Lausitzer Rundschau vom 03.12.2016 wird dies angemahnt und nicht nur von mir. Mit der Aussage des Bürgermeisters, dass das Problem bereits bekannt sei (äußerte er bereits 2015, so steht es in der Zeitung), ist das keine Lösung. Auch der Abschnitt, durch beleuchtete Tafeln, zum Roten Platz ist ebenfalls fast finster. Es ist gefährlich den Weg in der Finsternis zu begehen oder mit dem Rad zu befahren. Die Fußgänger sind unbeleuchtet und leider manche Radfahrer auch noch. Wann wird dieser jahrelange Zustand endlich geändert?



30.08.2017, 15:09 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

30.08.2017 - Der Sachverhalt wurde an den zuständigen Mitarbeiter weiter geleitet.

01.09.2017 - Der Sachverhalt ist, wie in Ihrem Hinweis aufgeführt, bereits bekannt. Die Maßnahme ist von der Stadt Lübbenau/Spreewald prioritär eingestuft worden und die Planung und Umsetzung mittelfristig zu erwarten.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Parkordnung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 49944
Status: erledigt (grün).

Anwohner der Bebel Straße suchen immer häufiger freie Parkplätze! Wenn die Schulzeit der AWO Schule in der Humboldt Straße beginnt, dann gibt es keine Parkplätze mehr. Schüler dieser Schule blockieren vermehrt mehrere Parkmöglichkeiten die wir Anwohner nicht nutzen können. Rücksichtslose quer-Parker und Müllentleerer wollen wir nicht. Dringender Handlungsbedarf oder eventuell Privatparkplätze schaffen. Danke Freundlichst Anwohner



28.08.2017, 21:31 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

29.08.2017 - Der Sachverhalt wurde an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

30.08.2017 - Es handelt sich bei dem Parkplatz und den Stellflächen entlang der Alexander-von-Humboldt-Straße und der August-Bebel-Straße um öffentlichen Verkehrsraum der jedem Verkehrsteilnehmer, entsprechend den bestehenden Verkehrsvorschriften, zum Parken zur Verfügung steht.
Unsere Aufgabe als Stadt ist es, den öffentlichen Parkraum so zu gestalten, dass eine maximale Auslastung für möglichst viele Nutzer gewährleistet ist.
Die Schaffung von Privatparkplätzen ist im öffentlichen Verkehrsraum nicht vorgesehen, bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihren Vermieter.

 

[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]