Maerker Amt Barnim-Oderbruch


Es gibt aktuell 47 Hinweise für Amt Barnim-Oderbruch.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Ortseingangschild Neuküstrinchen entfernt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 29977
Status: in Arbeit (gelb).

Seit Wochen fehlt das Ortseingangsschild Neuküstrinchen aus Richtung Neureetz kommend.

Neuküstrinchen
Neuküstrinchen
Karte anzeigen (Popup)

24.09.2016, 08:12 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Verlust ist hier bekannt, die Beschaffung der neuen Ortstafel läuft bereits.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Aufstellung VZ - warum?

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 29640
Status: erledigt (grün).

seit längerer Zeit wurden auf der B 273 ca. am km 1,6 in Richtung Wandlitz und am km 2,4 in Richtung Waldsiedlung eine Baustelle (Bild 123) und danach die Geschwindigkeit auf 50 km/h mit Überholverbot (Bilder 274 und 276) aufgestellt. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen werden nicht wieder aufgehoben. So gelten sie in Richtung Waldfrieden bis zur Ampelanlage und auf der Gegenseite bis hinter der Einmündung zur Bernauer Chaussee in Wandlitz. Von einer Baustelle ist seit der Aufstellung der Beschilderung nicht zu sehen. Warum wurden diese Schilder aufgestellt? Alle Kraftfahrer werden durch diese Schilder verunsichert, da keine Notwendigkeit bzw. Baustelle erkannt wird. Sollten diese Schilder wegen der Parkplatz Einfahrt aufgestellt worden sein, so wäre anstatt des Bildes 123 sicherlich das Bild 101 angebracht und die Geschwindigkeitsbegrenzung danach wieder aufzuheben. Für eine Antwort bedanke ich mich im Voraus. Mit freundlichem Gruß N. Zillner .



18.09.2016, 13:55 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Bitte richten Sie Ihr Anliegen jedoch an die Kreisverwaltung des Landkreises Barnim, Straßenverkehrsamt. Das Amt Barnim-Oderbruch ist eine Kommunalverwaltung im Landkreis Märkisch-Oderland und für Ihren Sachverhalt weder örtlich noch sachlich zuständig.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schäden der Beleuchtung

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 29401
Status: erledigt (grün).

Keine Beleuchtung in der gesamten Ortslage Herzhorn. Morgens und abends keine Straßenbeleuchtung!!! N

Herzhorn
Ihlower Weg
Karte anzeigen (Popup)

13.09.2016, 21:45 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die Reparatur ist inzwischen erfolgt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

ungepflegter Straßenrand

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 29082
Status: erledigt (grün).

Die Wegränder des Schwarzen Wegs sind bis zu einem Meter hoch zugewachsen. Rechts und links auf den Feldern wächst hoher Mais. Herauslaufende Tiere können erst zu spät erkannt werden.

Wustrow
Schwarzer Weg Auswahl Hausnummerundefined

07.09.2016, 21:11 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Durch die Gemeindearbeiter wurde der Seitenstreifen inzwischen gemäht.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verkehrssicherungspflicht

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 28402
Status: erledigt (grün).

So wie anderen Orts auf die Einhaltung der Verkehrssicherungspflicht (durch Beschneiden der Straßenbäume) gepocht wird, so wird diese auf dem o.g. Straßenabschnitt vernachlässigt. Nicht nur das die wohl seit Jahren nicht mehr beschnittenen Bäumen in den öffentlichen Verkehrsraum ragen, auch stehen diverse tote Bäume an der Strecke, die schnell mal einem (Gewitter-)sturm zum Opfer fallen könnten. Die Straße wird derzeit wegen der Straßenbaustelle in Eichwerder über das normale Maß hinaus frequentiert. Hinzu kommt noch der Ernteverkehr uund die Biogastouristik.



25.08.2016, 14:58 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die Beseitigung der abgestorbenen Bäume sowie die Pflege des Lichtraumprofils seitens der Gemeinde ist bereits geplant. Die Bäume werden regelmäßig von hier begutachtet. Eine unmittelbare Gefahr wurde nicht festgestellt. Die Beseitigung ist nur unter Vollsperrung möglich. Dazu muss ein geeigneter Termin mit dem Strassenverkehrsamt abgestimmt werden. Dies wird derzeit durch das verstärkte Verkehrsaufkommen erschwert.
Die abgestorbenen Bäume wurden beseitigt im Oktober 2016.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]