Maerker Vetschau/Spreewald


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Es gibt aktuell 60 Hinweise für Vetschau/Spreewald.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Zerstörung/ Vandalismus

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 95374
Status: angenommen (rot).

Im Griebenow_Park wurde vor kurzem eine Rutsche installiert. Leider haben nicht alle den Sinn dafür. Von Ostersamstag zu Sonntag wurde das gesamte Geländer zerstört, hingeschmissen und am Sonntag Nachmittag auch noch weggetragen.

Vetschau
Bahnhofstraße
Karte anzeigen (Popup)

21.04.2019, 19:49 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Spielplatz

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 95309
Status: angenommen (rot).

Vielen Dank für die neue Rutsche im Park. Leider finde ich es für Kinder etwas wenig mit nur einer Rutsche. Ein Klettergerüst für Kinder wäre super. Oder auch ein kleiner Fußballplatz oder noch eine Schaukel. Auf den Dörfern gibt es so schöne Spielplätze. Über eine positive Rückmeldung würde sich die Kinder in der Altstadt freuen.

Vetschau
Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße
Karte anzeigen (Popup)

19.04.2019, 15:17 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.







schließenVersion





als neue Version ablegen



Hauptversions-Nummer erhöhen


Kommentar






















 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schlosspark Vetschau

Kategorie: Vandalismus
ID: 94960
Status: angenommen (rot).

Baulampe und diverse Glasflaschen im Parkteich; Reste von unerlaubten Lagerfeuer mitten auf dem Weg.



15.04.2019, 13:31 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich zur Bearbeitung weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Vandalismus, Müll und pöbelnde Jugendliche

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 94162
Status: angenommen (rot).

Ich möchte mich gern zu dem Märker-Eintrag vom 25.03.2019 äußern. Der Schreiber hat leider vollkommen recht. Es ist wirklich eine Zumutung dort entlang zu gehen. Schlimm genug, dass sich dort die jungen Leute ausmüllen, nein es wird auch noch sinnlos zerstört, z.B. der (nun nicht mehr vorhandene) Müllbehälter an der Sitzgruppe. Angesprochen auf dieses Verhalten wird man zu alledem auch noch angepöbelt. Und ich kann Ihnen auch sagen, wer größtenteils für diese Verschmutzungen verantwortlich ist - einige der Oberschüler der dortigen Schule. Nehmen Sie die Verursacher in die Pflicht! Nur wer seinen Dreck selbst beseitigt, wird sich beim nächsten Mal (hoffentlich) überlegen, ob er nicht doch besser die Müllbehälter in Anspruch nimmt. Ich würde diese Problematik mit dem Schulleiter besprechen, auch wenn wahrscheinlich argumentiert wird, die Fläche liegt außerhalb des Schulgeländes. Den Jugendlichen sollten Grenzen aufgezeigt werden!!!

Vetschau
Kraftwerkstraße
Karte anzeigen (Popup)

05.04.2019, 09:43 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben Ihren Hinweis an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Nachtrag ID 87667

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 94030
Status: angenommen (rot).

Es ist gut, dass sich um die gegebenen Hinweise gekümmert wird und der Seitenradar nun steht. leider wurde er kurz vor der Kirche und somit kurz vor einigen Kurven angebracht. Dadurch kann das eigentliche Problem nicht richtig gemessen werden: Fahrzeuge die sich ins Dorf rollen lassen sind bis dahin wieder auf einer angemessenen Geschwindigkeit und wenn nicht wird vor einer Kurve dann doch gebremst. Auch Autos die aus dem Dorf kommen und Richtung Missen fahren, beschleunigen erst nachdem sie diese Kurve verlassen haben. Es wäre schön, wenn das Seitenradar woanders plaziert wird . Vielen Dank.



04.04.2019, 07:56 Uhr

 

 Anmerkung:


Wir haben Ihren Hinweis an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]